Aktuelles

Generalversammlung der Beginenhof Köln eG im Jahr 2020

Liebe Genossinnen,

für normale Zeiten sieht das Genossenschaftsgesetz vor, dass jährlich eine Generalversammlung im 1. Halbjahr stattfindet muss. Wegen der Pandemie gilt dies in 2020 nicht. Das Genossenschaftsgesetz wurde vom Gesetzgeber für dieses Jahr geändert, statt einer Präsensveranstaltung können Beschlüsse der Generalversammlung auch in schriftlicher oder in elektronischer Form gefasst werden.
Der Aufsichtsrat überlegt zurzeit, ob es im Herbst sinnvoll und notwendig ist, eine Generalversammlung in schriftlicher Form durchzuführen oder ob wir erstmal darauf hoffen sollen, im 2. Halbjahr doch noch eine Präsenz-GV durchführen zu können.
Dazu stehen wir im Austausch mit dem Vorstand, dem Genossenschaftsverband und unserem Steuerberater. Sobald eine Entscheidung gefallen ist, werden wir euch informieren.

Köln, 04.06.2020
Vera Schumacher, Vorsitzende des Aufsichtsrates der Beginenhof Köln eG